Bajonett MPi KM Typ 1 NVA DDR 1959-1979


Bajonett MPi KM Typ 1 NVA DDR 1959-1979

Artikel-Nr.: 100382

Auf Lager
Lieferzeit: 2 Werktage

79,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ein antikes Relikt aus DDR-Zeiten. Dieses Original NVA Bajonett MPi KM Typ 1 stammt aus Beständen der ehemaligen nationalen Volksarmee und befindet sich in einem sehr guten Zustand. Es kann einige Gebrauchsspuren aufweisen, ist handlich und leicht, hat eine rostfreie Klinge und wird geliefert mit einer Scheide aus Metall. Man kann das Bajonett als Drahtschneider benutzen (z.B. Stacheldraht). Mit einer 4 mm dicken Isolierung aus Gummi. Mit Kerben zur Befestigung des Bajonetts an AK 74 Sturmgewehr.

Die Schneide ist vom Werk aus nicht sehr scharf geschliffen (Werksschliff erkennbar an brünierter Schneide), aber das sollte sie bei einem Bajonett ja eh nicht sein.
Die Oberfläche der Klinge ist hartverchromt und gebürstet. Die Parierstange ist lackiert und der Griff besteht aus Kunststoff.

Hergestellt : 1959-1979

Nr.  VS1365

Gewicht mit Scheide: 465 g.

Gewicht ohne Scheide: 275g.

Klingenstahl: 60 x 18

Klingenhärte: 56 HRC

Gesamtlänge: 270 mm

Klingenlänge: 148 mm

Klingenbreite: 30 mm

Klingendicke: ca. 3,5 mm 

 

Verkauf nur an Personen über 18 Jahre!

Originalfoto!

Diese Kategorie durchsuchen: Dolche, Bajonette18+