Zielfernrohr PGO-7W für Panzerbüchse RPG-7 NVA


Neu

Zielfernrohr PGO-7W für Panzerbüchse RPG-7 NVA

Artikel-Nr.: 100452

Auf Lager
Lieferzeit: 2 Werktage

299,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Das PGO-7W Panzerbüchse-Zielfernrohr entwickelt für das Schlachtfeld beobachten, die Entfernung zum Ziel bestimmen, Korrekturen für die Entfernung und Geschwindigkeit des Ziels vornehmen, die Ballistik verschiedener Munition berücksichtigen und den Panzerbüchse mit Zielkorrekturen auf das Ziel richten.
Das ZF ist ein optisches System aus Linsen und Prismen, das in einem versiegelten Metallgehäuse eingeschlossen ist, das mit trockenem Stickstoff gefüllt ist, um ein Beschlagen zu verhindern. Das Zielfernrohr ermöglicht eine feste sichtbare Vergrößerung des Ziels um das 2,7-fache.
Das ZF ist mit einer Reihe von Lichtfiltern ausgestattet, die die Sicht bei schwierigen Wetterbedingungen verbessern. Um das Ausblenden der Blendung durch Sonne und Verschmutzung zu verhindern, ist das ZF mit einer Gummikappe ausgestattet, die an der Linse befestigt ist.
Strichbild PGO-7V verfügt über eine entwickelte Änderungsskala sowie eine Entfernungsmesserskala, mit der Sie schnell die Entfernung zum Zieltyp "Panzer" (Höhe 2,7 m) bestimmen können. Das Handrad ermöglicht die Eingabe von Zielwinkeln im Bereich von 0 - 51,2 Artillerieeinheiten und die Zielmarke auf dem Scala: 0 - 45,7. Das Visier behält seine Eigenschaften in einem großen Temperaturbereich (von -50 bis +50 ° C) bei und kann auch hohen mechanischen Belastungen standhalten.

In den frühen 1960er Jahren entwickelte sich der Anblick für einen handgehaltenen Panzerabwehr-Granatwerfer. Das kompakte Design mit einem Prismenverpackungssystem, einer Linsenausrichtung und einem Gesamtgewicht von nur 0,57 kg machte dieses Modell zur "Langleber" wie das Kalaschnikow-Sturmgewehr.
     Das PGO-7W-ZF wird bis heute hergestellt und wird von Armeen in vielen Ländern der Welt verwendet.
Zum Schießen bei Nacht lässt sich das Absehen beleuchten. 
Das ZF erhebt sich auf beliebigen Seitenschienen auf Kalaschnikov Sturmgewehr Basis - AK, Saiga, Vepr, Yunker. Dieses Zielfernrohr wird seit dem Afghanistankrieg bei Russische Armee mit AKM, AK-74 eingesetzt.

Technische Daten:

Vergrösserung .............................................................. 2.7 x fach
Sichtfeld, Grad .............................................. ................ 13 (22,5)
Gesamtabmessungen (Länge, Höhe, Breite), mm ..... 140x180x62
Netto Gewicht, kg ................................................................... 0.6

Diese Modifikation des PGO-7W-ZF wurde in der UdSSR für die Bedürfnisse der deutschen Volksarmee hergestellt.
Der Körper des Visiers ist schwarz lackiert, alle Inschriften sind in Russisch.
Bei dem Akku handelt es sich um einen separaten Akku, der mithilfe von Kabel mit dem Visier verbunden ist.
Nummer: DU342
Inklusive Tragetasche für Zielfernrohr, Putztuch, Schraubendreherschlüssel, 5 Ersatzlampen, 2 Lichtfilter, Akku, Ladekabel.
Batterien funktionieren nicht! Müssen ersetzt werden!
Im sehr gutem Sammlerzustand!
Fotos sind original!

Diese Kategorie durchsuchen: Optik